Datenschutz

Für Bewerber der GIP Exyr GmbH

Datenschutzerklärung

Mit Ihrer Bewerbung an die GIP Exyr GmbH übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Nachfolgend erhalten Sie die diesbezüglich geltende Erklärung zur Nutzung Ihrer Daten:

Geltungsbereich und verantwortliche Stelle
Mit Ihrer Bewerbung an die GIP Exyr GmbH übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die GIP Exyr GmbH.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die
GIP Exyr GmbH
Hechtsheimer Str. 35-37
55131 Mainz
Deutschland
Tel.: 06131 / 80 124 0
E-Mail:
Vertreten durch die Geschäftsführer: Dr. Bernd Reifenhäuser, Dr. Alexander Ebbes

Grundsätze
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Die GIP Exyr GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich an die Regeln des Datenschutzes, insbesondere an die Vorschriften der EU- Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Personenbezogene Daten werden nur dann verarbeitet, wenn der Betroffene eingewilligt hat oder ein anderes Gesetz die Verarbeitung erlaubt oder vorschreibt. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung an die GIP Exyr GmbH haben Sie uns implizit die Einwilligung zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten erteilt. Diese können Sie jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten
Im Zuge der Sichtung und Bewertung Ihrer Bewerbung werden diejenigen personenbezogenen Daten verarbeitet, die in Ihrer Bewerbung enthalten sind. In der Regel sind dies Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum und der Geburtsort, Ihr Familienstand sowie weitere Daten insbesondere Ihre Ausbildung oder Ihr beruflicher Werdegang.

Diese Informationen werden – wie die gesamte Bewerbung – ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeitet. Nach einer erfolglosen Bewerbung werden die Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nach Ablauf einer zulässigen Aufbewahrungsfrist gelöscht (E- Mail-Bewerbungen) beziehungsweise an den Bewerber zurückgesendet (postalische Bewerbungen). Es findet keine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen statt.

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DS-GVO.

Ein Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung für die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an weitere Dritte ist nicht vorgesehen. Sind wir jedoch aufgrund gesetzlicher Vorgaben dazu verpflichtet, werden wir Sie darüber informieren.

Weiter bieten wir Ihnen die Möglichkeit, jederzeit mit uns per E-Mail Kontakt aufzunehmen. Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art hierüber mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns in unserem E-Mail-System gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
Ein Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail.

Rechte des Nutzers:
Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Kontakt für alle datenschutzbezogenen Fragen:
Unseren Datenschutzbeauftragten Herr Martin Rosenberg erreichen Sie unter:
GIP Exyr GmbH
Hechtsheimer Str. 35-37
55131 Mainz
06131 / 80124 0